Almwanderung Team Mattighofen

Almwanderung Team Mattighofen

Am 25.07.2018 wanderte ein Teil des Teams Mattighofen gemeinsam mit fünf betreuten Kindern, zwei Jugendlichen und einer Mutter zur Mayerlehenhütte auf der Gruberalm. Bereits bei der Hinfahrt wurde deutlich, dass die von uns betreuten Kinder und Jugendlichen der bevorstehenden Wanderung differenziert gegenüberstehen – bei manchen ist die Vorfreude groß, andere scheuen vor dem anstrengenden Aufstieg zurück.

Letztlich kommen alle gut auf der Alm an. Die Möglichkeit des Streichelns von Ziegen fasziniert die Jüngeren, die Älteren können es kaum glauben, dass es auch heutzutage noch Plumpsklos ohne Wasserzufuhr gibt. Das Warten auf die bodenständige Jause gestaltet sich für manche als Herausforderung, für andere stellt es bisher unbekanntes Essen dar (Erdäpfelkäse, Bauernkrapfen etc).

Am Weg nach unten findet ein Halt beim Wasserfall statt, bei dem einige Beteiligte den Almausflug mit Schwimmen im sehr kalten Hintersee bereichern.

Abgesehen von körperlicher Aktivität, kann als Gewinn des Almausflugs beschrieben werden, dass ein Teil der Kinder und Jugendlichen viele neue Eindrücke gewinnen konnte.

Wir bedanken uns bei der Firma Esterbauer (Uttendorf) und bei den Vespafreunden Salzburger Seenland für Spendengelder, welche Aktivitäten und Ausflüge dieser Art ermöglichen!