Ende-Legende-Fest

Ende-Legende-Fest

Mit einem Fest am 25.04.2019 und mit der Schließung der Wohngruppe MAYBE Ende April, ging eine Ära zu Ende – das wollten wir würdigen und feiern und noch einmal alle zusammenkommen.

Das Wetter war sommerlich schön, die „BarfussBar“ versorgte uns mit Willkommensdrinks. Menschen aus neun Jahren Jugendhaus Weikersdorf und Wohngruppe Maybe kamen und feierten mit uns. Ehemalige Bewohner/innen  ebenso wie Kolleginnen und Kollegen und Vertreter/innen der Kinder- und Jugendhilfe. Das Fest war geprägt von Wiedersehensfreude, gemeinsamen Geschichten und gemeinsam gelebter Zeit, aber auch von Wehmut und Sorge über die Schließung.

Nach dem gemütlichen Ankommen im Innenhof der Maybe, fanden Ansprachen im Festsaal des ehemaligen Trakts des Jugendhauses Weikersdorf statt. Ernestine Badegruber, Mag. Rampler und Martin Hofer würdigten die Arbeit und sprachen über den Angebotsbedarf für „unsere“ Jugendlichen. Erste Ergebnisse der Evaluierung wurden vorgestellt und berührende Statements von Bewohner/innen vorgelesen. „Weikersdorf wirkt“. Immer noch.

Vom Buffet gestärkt genossen alle die Sonne und ließen den Tag mit musikalischer Begleitung der Weiki Band & Gäste ausklingen. Schön, dass ihr dabei wart!
(Michaela Hable / Bereichsleitung Stationäre Angebote)